Start arrow Gitarren Werkstatt arrow Meine Gitarre zu trocken gelagert! was nun?    
 
Meine Gitarre zu trocken gelagert! was nun? PDF Drucken E-Mail
Keine Angst ! In den allermeisten Fällen kann dies ohne grosse Problem behoben werden....

Lasst Eure Gitarre einfach eine Weile mit einem Luftbefeuchter im Koffer oder in einem Raum mit entsprechender Luftfeuchtigkeit und nach ein paar Wochen hat sich in der Regel alles wieder normalisiert.
Auf gar keinen Fall dürft Ihr z.b. die nun herausstehenden Bünde abschleifen, da wenn sich das Holz wieder regeneriert hat, die Bünde zu kurz wären.

In extremen Fällen müsst Ihr sogar ein Glas Wasser in die Akustikgitarre stellen und das Schallloch verschliessen. Ihr merkt dann wenn es besser wird und könnt das Glass wieder herausnehmen. Seid aber blos vorsichtig, denn wenn Euch die Klampfe umfällt, habt Ihr ein Problem.

bis bald
görnie

 
< Zurück
 
         
   
©2018 Subspeed Portal für Musiker

Webdesign von Andreas Schmidt

   
  Werbung